PCN206: Verteidiger des wahren Lötzinns

[podlove-episode-web-player publisher="74" post_id="74"]

Eine Tastatur, die ich im Institutskeller beim Elektroschrott fand, wird mit einem Microcontroller versehen und ihr könnt mir dabei zuschauen. Das muss diese Zukunft sein, von der immer alle reden. Gelötet mit bleihaltigem Lötzinn.

Leider ist die Audiospur etwas suboptimal ausgefallen und das Kamerabild ist mies. Das nächste Mal Videopodcast dann mit besserem Equipment und vor allem nicht mit OBS…

  • Tastatur: Cherry G80-1000LFADE (1996, Datumscode I24)
  • Meine Lötstation: W.E.P. 937D+ (eBay-Link) – falls ihr euch so eine Station kauft: Vor der Verwendung überprüfen, ob Durchgang zwischen der Spitze und dem Schutzkontakt des Schuko-Steckers besteht!
  • Mikrocontroller: Teensy++ 2.0 mit Atmel 90USB1286 (Link zum Hersteller)
  • Software: Soarer’s Converter (Link zum Deskthority-Forum)
  • Durch den Kakao gezogene Technik-Youtuber: EEVBlog, AvE, bigclivedotcom